Weiter zum Content

Ihre Pressemappe

  • Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

XXXLutz-Gruppe kauft groß in Deutschland ein

Insgesamt zehn neue Einrichtungshäuser mit 1.950 Mitarbeitern als Teil der XXXLutz-Gruppe.

Die XXXLutz-Gruppe, mit Sitz in Wels, freut sich über weitere erfolgreiche Großinvestitionen.

XXXLutz beteiligt sich mit 1.1. 2015 an der in Norddeutschland tätigen Möbelhauskette Zurbrüggen mit fünf Möbelhäusern (Herne, Unna, Oelde, Bielefeld, Delmenhorst) und 1.400 Mitarbeitern. Die Zurbrüggen-Möbelhäuser setzten zuletzt 300 Mio. Euro um. XXXLutz erwirbt 50 Prozent der Anteile an der Möbelhauskette. Die Geschäftsführung bleibt weiterhin in den Händen der bisherigen Inhaber Christian und Stefan Zurbrüggen.

Weiters übernimmt XXXLutz die Einrichtungshäuser Sonneborn in Lüdenscheid und Iserlohn (beide im Sauerland), sowie die Möbelstadt Zimmermann in Freudenberg (Südwestfalen). Hinzu kommen zwei Möbel-Mitnahmemärkte in Lüdenscheid-Hellersen und Kreuztal-Kredenbach, sowie ein Logistikzentrum in Meinerzhagen. Diese fünf Möbelhäuser beschäftigen zirka 550 Menschen und haben insgesamt eine Verkaufsfläche von rund 85.000 Quadratmetern. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörde.

XXXLutz ist nunmehr mit 223 Möbelhäusern in acht Ländern vertreten. Der nördlichste Betrieb liegt in Malmö (Schweden), der Südlichste in Split (Kroatien). Der Gruppenumsatz von über 3,3 Mrd. Euro wird zu dreiviertel Teilen in den Stammländern Österreich und Deutschland erzielt.

„Die neu erworbenen Betriebe passen ideal zum XXXL-Konzept und sind an ihren Standorten Marktführer durch überlegene Auswahl“, so Mag. Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe.

Für das Jahr 2015 sind noch weitere Investitionen geplant. Insgesamt werden 14 neue Einrichtungshäuser (zwei XXXLutz, vier Möbelix, acht MömaX) im Jahr 2015 errichtet. Zusätzlich werden 20 Einrichtungshäuser modernisiert und erweitert.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Thomas Saliger
Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe
Römerstraße 39, 4600 Wels
Tel: 050 111 / 100 – 374
Mail: sal@lutz.at
Homepage: www.xxxlutz.at

XXXLutz – Das Unternehmen
Die XXXLutz KG wurde 1945 in Österreich gegründet.

Das Unternehmen betreibt seit 1973 eine ununterbrochene Expansionspolitik. In den letzten Jahren wurden etwa zehn Möbelhäuser pro Jahr eröffnet.

Derzeit betreibt die XXXLutz-Gruppe u. a. 79 XXXLutz-Einrichtungshäuser, 43 MömaX-Filialen und 66 Möbelix-Diskontmärkte. Insgesamt werden mehr als 220 Geschäfte von der XXXLutz-Gruppe betrieben. 20.500 Mitarbeiter sind in der Gruppe beschäftigt, die zwischenzeitlich auch der größte konventionelle Möbelhändler im deutschsprachigen Raum ist und damit zu den drei größten Möbelhändlern weltweit zählt.

Mitarbeiter:  ca. 20.500 (davon 1.900 Lehrlinge)
Umsatz: 3,3 Mrd. Euro
Full Service:  XXXLutz, XXXL Neubert, XXXL Mann Mobilia, XXXL Hiendl,
XXXL Emslander, XXXL Biersdorfer, XXXL Gamerdinger,
XXXL Kröger, XXXL Rück, Möbel Kranz, XXXL Lesnina
Diskont:  Möbelix
Mitnahme:  MömaX
Weiteres unter: xxxlutz.commoebelix.commoemax.com

XXXLutz Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuelle Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!

Anmeldung

Erhalten Sie Pressemitteilungen von XXXLutz per E-Mail.


Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage, um Spam auszuschließen:


* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.