Weiter zum Content

Ihre Pressemappe

  • Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

Neues XXXLutz/Möbelix Einrichtungshaus in Wolfsberg kurz vor Fertigstellung

Eröffnung von XXXLutz und Möbelix in Wolfsberg für Herbst 2020 geplant

Nach nicht einmal 12 monatiger Bauzeit rücken die Eröffnung von Möbelix Wolfsberg Ende September und XXXLutz Wolfsberg Ende Oktober immer näher. „Wir freuen uns, mit dem neuen XXXLutz Einrichtungshaus in Wolfsberg neue Maßstäbe für Auswahl und günstige Preise am österreichischen Möbelmarkt zu setzen und die Nr. 1 Position weiter auszubauen“, so Mag. Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe.

Modernstes Einrichtungszentrum Kärntens mit 24.500 m2 Bruttogeschoßfläche

Über 3 Etagen erstreckt sich die Verkaufsfläche von XXXLutz, in der ab der Eröffnung das gewohnt große und vielfältige Möbelhandelssortiment präsentiert wird. Ebenso wird im neuen XXXLutz Wolfsberg ein großes, neues und modernes Restaurant zu finden sein. Während der gesamten Geschäftszeit werden dort durchgehend warme Speisen zu einem äußerst attraktiven Preis-Leistungsverhältnis angeboten.

Die Verkaufsfläche von Möbelix Wolfsberg befindet sich neben dem XXXLutz Gebäude und bietet Möbel zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

16,5 Millionen Euro Investitionssumme

Die XXXLutz-Gruppe hat am Standort Wolfsberg rund 16,5 Mio. Euro in den Neubau der Möbelhäuser investieren. „Neben XXXLutz wird auch ein neuer Möbelix in Wolfsberg eröffnen. Für die XXXLutz-Gruppe ist der Standort ein weiterer Meilenstein, um die Erweiterung des Filialnetzes in Österreich weiter voranzutreiben und die Marktführerschaft in der Region langfristig zu festigen“, so Mag. Thomas Saliger, XXXLutz-Unternehmenssprecher.

Ein Dank an die Stadtverwaltung von Wolfsberg

„In das Neubaukonzept war von Beginn an die Stadt Wolfsberg eingebunden, bei der wir uns für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken möchten. Durch die Erschließung des neuen Standortes hoffen wir auf zahlreiche Besucher aus den umliegenden Regionen und werden wesentlich dazu beitragen den Kaufkraftabfluss zu reduzieren“, so der Unternehmenssprecher weiter.

Über 100 neue Arbeitsplätze für die Region

Im Zuge der Ansiedelung am Standort Wolfsberg wurden in den neuen Einrichtungshäusern XXXLutz und Möbelix 110 neue Arbeitsplätze geschaffen. Es werden noch laufend neue Mitarbeiter gesucht, vor allem im Verkauf und im Restaurant. Auch Lehrstellen sind noch zu haben! Nähere Informationen rund ums Bewerben finden Sie auf karriere.xxxlutz.at

XXXLutz legt besonders großen Wert auf die Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter, denn sie sind der große Erfolgsgarant von XXXLutz. In ganz Kärnten beschäftigt XXXLutz über 500 Mitarbeiter, davon über 80 Lehrlinge.

XXXLutz – Das Unternehmen

Die XXXLutz KG wurde 1945 in Österreich gegründet. Das Unternehmen betreibt seit 1973 eine ununterbrochene Expansionspolitik. In den letzten Jahren wurden etwa 10 Möbelhäuser pro Jahr eröffnet.

XXXLutz ist in den 75 Jahren seines Bestehens stetig gewachsen und ist heute mit 320 Möbelhäusern in 13 Ländern der zweitgrößte Möbelhändler der Welt.

Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 320 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern (Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Slowakei, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Schweiz, Schweden, Serbien und Polen) und beschäftigt nun mehr als 25.700 Mitarbeiter. Mit einem Jahresumsatz von 5,1 Milliarden Euro ist die XXXLutz Gruppe der zweitgrößte Möbelhändler der Welt. Zudem werden bereits 15 Onlineshops in den Vertriebsschienen XXXLutz, Möbelix und Mömax betrieben.

Mehr Informationen unter www.xxxlutz.at

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Thomas Saliger

Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe

Römerstraße 39, 4600 Wels

Tel: 050 111 / 100 – 374

Mail: sal@lutz.at

XXXLutz Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuelle Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!

Anmeldung

Erhalten Sie Pressemitteilungen von XXXLutz per E-Mail.


Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage, um Spam auszuschließen:


* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.